Fool

Fool – ein Song, den ich im Licht der Ignoranz und Dummheit schrieb, die wir heute in höchsten Ämtern finden. Während die Welt unsicherer und ungerechter wird, scheinen einige Staatenlenker nichts besseres zu tun zu haben, als Öl in das um sich greifende Feuer zu gießen. Ändern wird sich nur etwas, wenn der Protest eine gemeinsame Sprache findet, wie derzeit in Hamburg, im Protest gegen den G20-Gifpel, auf dem eine globale Politik über die Köpfe all jener Menschen hinweg beschlossen wird, die die Folgen zu tragen haben wird.

Haben Sie Interesse, dieses Material für Ihre Musikproduktion zu verwenden? Dann kontaktieren Sie mich bitte.

copyright-warnungBitte beachten Sie die Copyright-Informationen!

Lyrics:

Fool – 02.02.2017 © adMeyer

 

Don’t you see there is a shadow
Cast upon our lives
There is an ever growing fear
A darkness on the rise
And where there used to be a power
Sensitive and wise
There’s just a fool upon a hill

Don’t believe what he is saying
Truth is only lies
A mad man’s logic has no reason
That can’t be denied
But if you give that man a sword
That’s sharper than his mind
You’ll get a fool upon a hill

Hatred cannot be the answer
This is how I feel
Five year old enemy in chains
God, it’s so unreal!
We did not tear down all these walls
To build them somewhere else
Like the fool upon his hill

I look around and I see
Fools on hills
Everywhere just
Fools on hills
If you can’t remove the
Fool from his hill
You’ve got to move the hill!

There is a boundary here
There is a canyon, yeah
There is a chasm here
That separates my world
From the fools upon their hills

I look around and I see
Fools on hills
Everywhere just
Fools on hills
If you can’t remove the